20 Jahre WPoS – Wir feiern Jubiläum!

Bereits seit 20 Jahren gibt es uns unter dem Namen “WPoS – Wind Project of Schärding”, und dieses Jubiläumsjahr möchten wir mit einem würdigen Auftakt begehen. Am Samstag, den 4. März 2017 findet unser Jubiläumskonzert in der Mehrzweckhalle Andorf statt, welches gleich mehrere Highlights zu bieten hat: neben zwei Solostücken, gespielt von Christian Kislinger am Euphonium (“Harlequin”) und Valentin Reiter am Marimba (“Marimba Concerto”), darf das Publikum auf die Uraufführung von “Crossing Borders” gespannt sein, wobei der Komponist Daniel Holzleitner selbst auf der Posaune mitwirkt. Außerdem ein Novum in der ersten Reihe: neben Alois Papst nimmt erstmals der Mühlviertler Thomas Eckerstorfer den Platz am WPoS-Dirigentenpult ein.

In Vorbereitung auf den Wettbewerb “Flicorno d’oro”, an dem wir Anfang April in Riva del Garda teilnehmen werden, finden sich auch bereits die beiden Wettbewerbsstücke “Quartieri Spagnoli” und “Of Sailors And Whales” im Konzertprogramm.

Im Anschluss an das Konzert dürfen wir alle Zuhörer an der Bar mit Wein & Jause verköstigen und uns über die eine oder andere Geschichte aus 20 Jahren WPoS austauschen!

Erfolgreiches Solistenkonzert

Am vergangenen Sonntag fand in der Andorfer Turnhalle das Herbstkonzert des Wind Project of Schärding statt. Unter dem Titel “Solisten am Podium” präsentierten nicht nur talentierte Musiker aus den eigenen Reihen ihr Können, auch Manuel Huber, Solohornist der Wiener Philharmoniker, griff für ein Solo zum Horn. (mehr …)

“Solisten am Podium”

Manuel2_kleinerUnter diesem Motto wollen wir beim bevorstehenden Herbstkonzert am 11. September gleich mehrere junge Talente in’s Rampenlicht holen. Ganz besonders freut es uns, dass wir als Gastsolisten Manuel Huber (Horn) gewinnen konnten, (mehr …)